Drucken

Rüdiger Sackmann eröffnete gemeinsam mit unserem Vorsitzenden Roland Duckstein pünktlich um 19:30 Uhr das Kostümfest. Rüdiger Sackmann hat in diesem Jahr als Moderator Klaus Hammer vertreten. (Klaus Hammer ist in diesem Jahr der Unterbacher Karnevalsprinz)

Im Anschluss spielten die Kleinenbroicher direkt zum Tanz auf. Bei dem traditionellen Kostümfest am Freitag vor Rosenmontag war wieder mächtig was los.

Leider konnte Achnes Kasulke, die zurzeit beste Büttenrednerin des Rheinlandes, nicht auftreten. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch.

 Die Cheerleader des TV 05 Unterbach konnten als erstes zeigen, warum sie im April bei den Cheerleader-Weltmeisterschaften in Orland (USA) für Deutschland an den Start gehen. 

Der absolute Höhepunkt des diesjährigen Kostümfestes war der Besuch unseres Unterbacher Prinzenpaares. Klaus I. (unser Festwart ) und seine Lieblichkeit Prinzessin Susanne I.  (Susanne war vor vielen Jahren eine sehr begabte und erfolgreiche Kunstturnerin des TVU).  

In diesem Jahr habe die Zwei sehr erfolgreich das Eselsland als Prinzenpaar in der Welt vertreten. Die beiden wurden wie immer vom Karnevalsausschuss, der Prinzenwache und den Tanzgarden begleitet. Nachdem unser Prinzenpaar, zu seinen Untertanen gesprochen hatte, führten die Tanzgarden ihren Gardetanz vor. Die Unterbacher dankten es ihnen mit tollem Applaus und Zugabe-Rufen. Vor der Zugabe ehrte das Prinzenpaar die verdienten Helfer und Vereinsmitglieder mit dem Sessions Orden des Prinzenpaares.  

Gegen 23 Uhr rockte dann noch einmal die Stimmungsband Hally Gally den Saal. Schnell standen auch die Gäste in der 2. Reihe auf ihren Stühlen.

Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch des weiblichen Dreigestirns aus Bochum. Das man im Ruhrpott auch tollen Karneval feiern kann, hat das Dreigestirn und sein Gefolge eindrucksvoll bewiesen. 

2019 PP Foto 5

Zu späterer Stunde wurden die besten Kostüme der TVU-Narren durch unsere Jury prämiert. Die Jury bestand aus unserer liebreizenden Prinzessin Susanne I., dem Dreigestirn und Sabine einem Gast des TVU.

Die Gruppenpreise gewannen die „Pierros“ und die „Engel &Teufel“ aus Unterbach. Das beste weibliche Kostüm kam „ aus der Geschichte „Aladin und die Wunderlampe“. Bei den Herren siegte „das Rotkäppchen“. Den Preis des besten Paares ging an „Pipi Langstrumpf und dem kleinen Onkel“.